Ausbildung in Fünf Elemente Ernährung

Chinesische Diätetik zur Gesunderhaltung und zur Behandlung von Befindlichkeiten

– nach Beatrice Trebuth

Nachdem mein Lebens-Mittelpunkt nun in Süddeutschland ist, freue ich mich darauf in 6 Modulen mein langjähriges Wissen weiter zu geben.
In meiner Praxistätigkeit setze ich vorrangig die Ernährungslehre der Chinesischen Medizin als Gesunderhaltung und zur gezielten Therapie bei Erkrankungen ein. Jahrelange Praxiserfahrung ermöglichen mir einen differenzierten Blick für die Diagnose, Therapie und einen reichen Erfahrungsschatz für die praktische Umsetzung der Fünf Elemente Ernährung. Des Weiteren hat mir die jahrelange Erfahrung mit Chinesischer Kräutertherapie zu einem noch tieferen Verständnis über die Wirkung von Ernährung und insbesondere über die gezielte Wirkung von einzelnen Lebensmitteln verholfen. Die Essenz dieses Wissens möchte ich in der Ausbildung teilen.

INHALT UND AUFBAU

Modul 1: Grundlagen I – Das Konzept von Yin/Yang / Qi in Bezug auf die Ernährung

– Der Stoffwechsel aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin
– Die 5 Wandlungsphasen in Bezug auf die Ernährung

Modul 2: Grundlagen II

– Die Wirkung der Geschmäcker auf den Körper
– Die thermische Wirkung eines Lebensmittels auf den Körper
– Betrachtung von Lebensmittelgruppen & Zubereitungsarten

Modul 3: Kochkurs

Samstag: Schnitttechniken, Thermik und Geschmack: Zubereitung von Speisen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten
Wie baue ich einen Kochkurs auf?
Sonntag: Küchenmedizin (Getreidetees, Congees, Gewürze, Kräuter), Indikationen für Kraftsuppen, Ernährungs-Kuren aus Sicht der TCM

Modul 4: Ernährung bei Befindlichkeiten I

Unter Berücksichtigung der jeweiligen Wandlungsphase wird erläutert, wie sich das Leben und die Ernährung an die Jahreszeiten und Lebensphasen (wie Schwangerschaft, Geburt, Reife, Menopause und das Alter) anpassen. Ebenso werden körperliche Befindlichkeiten zugeordnet und analysiert, um entsprechende individuelle Ernährungsempfehlungen geben zu können.

– Wandlungsphase Erde
– Wandlungsphase Metall

Modul 5: Ernährung bei Befindlichkeiten II

– Wandlungsphase Wasser
– Wandlungsphase Holz
– Wandlungsphase Feuer

Modul 6: Vertiefung

Anamnese, Befunderhebung
Fallbeispiele
Struktur einer Ernährungsberatung
Optionale Abschlussprüfung: Erarbeitung eines Ernährungsplans am Fallbeispiel

AUSBILDUNGSZIEL & ABSCHLUSS

Die Teilnehmer sind in der Lage, eine individuelle Ernährungsberatung durchzuführen und ihr erworbenes Wissen im privaten oder beruflichen Umfeld weiterzugeben.
Nach bestandener Abschlussprüfung erlangt jeder Teilnehmer ein Zertifikat. Wer keine Abschlussprüfung ablegen möchte, erhält eine Teilnahmebestätigung.

VORAUSSETZUNGEN

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse oder Voraussetzungen erforderlich. Die Ausbildung ist so gestaltet, dass sowohl Teilnehmer ohne TCM Vorkenntnisse, als auch TCM Therapeuten profitieren.

FÜR WEN?

– Wer für sich davon profitieren und seinen Horizont erweitern möchte
– Wer sich ein zweites Standbein aufbauen möchte
– Wer das Wissen über Ernährung weitergeben möchte (Vorträge, Artikel, Schulungen in öffentlichen Einrichtungen wie Schule, Kindergarten…)
– Für HP, Ärzte, TCM-Therapeuten, Ernährungsberater

DATEN

Modul 1 15.-17.11.2019
Modul 2 31.01.-02.02.202
Modul 3 04.-05.04.2020 Sa. 10-18h, So. 10-13h
Modul 4 19.-21.06.2020
Modul 5 18.-20.09.2020
Modul 6 20.-22.11.2020

Jeweils:
Freitags 16.30 -19.30h
Samstags 10 – 13h und 15 -18h
Sonntags 10 – 13h

ORT

Fallstr. 26, 81369 München

KOSTEN & ANMELDUNG

Anmeldegebühr für 6 Wochenenden 1920€
Lebensmittelpauschale Kochkurstag 25€
Zertifikat mit Abschlussprüfung 65€
Anmeldeformular und Modalitäten werden nach Anmeldung per Mail zu geschickt.

Fragen und Anmeldung an: beatrice@trebuth.de